Islam

Unsere Position zur Integration

Der dritte Teil der kurzen Reihe über den gegenwärtigen Diskurs im Rahmen des Themas #Integration. Auf dem YouTube-Kanal von Generation Islam könnt ihr die anderen beiden Teile schauen.

LAYLATUL QADR (DIE NACHT DER BESTIMMUNG)

Laylatul Qadr ist der Höhepunkt im Monat Ramadan für uns Muslime. Warum hat es einen so hohen Wert?

Schaut euch das Video des Bruder Umar Qadir an und teilt es mit euren Freunden und Bekannten, damit jeder erfährt, was es mit Laylatul Qadr auf sich hat.

Warum Muslime integriert werden müssen!

 

Deutschland ist ein Staat, in dem verschiedene Völker mit unterschiedlichen Kulturen leben. Hierbei sind vor allem Muslime im Fokus der Integrationsdebatte. Doch warum ist dies eigentlich so? Warum wird insbesondere von Muslimen Integration gefordert? Und was wird dabei in Wirklichkeit verlangt? Geht es um das Erlernen der deutschen Sprache? Oder steckt vielleicht doch mehr dahinter?

In […]

Rock am Ring – Muslime distanziert euch!

Muslime sollen sich von den Anschlägen im Westen distanzieren!
Diese Forderung hört man immer wieder, zuletzt vom Veranstalter des Rock am Ring, Marek Lieberberg.

In dem kurzen Beitrag geht der Bruder Ahmad Tamim auf diese Forderung ein, legt dar welche Logik dahinter steckt und zeigt auf wie unbedacht und leichtsinnig es ist auf diese Weise zu denken […]

Wie man die Pornosucht überwindet

Obszöne Bilder und Videos sind im Zeitalter des Internets nahezu allgegenwärtig. Viele Menschen – u.a. auch Muslime – konsumieren dieses Material und häufig ähnelt es dabei einem suchtähnlichen Verhaltensmuster.

Dies hat insbesondere für uns Muslime fatale Konsequenzen, wenn wir nicht Acht geben, und uns der Gefahren der „pornografisierten“ Gesellschaft bewusst sind. Sie verderben die Moral […]

Gefahren der Pornografie

Mehr und mehr Menschen sind von der Sucht nach pornographischen Material betroffen. Auch in westlich-liberalistischen Ländern wird dies bis heute oft aufgegriffen und schon als ein allgemeines Gesellschaftsproblem bezeichnet.

Psychologen, Kinderschutzbeauftragte und andere Fachkräfte beschäftigen sich mit diesem Phänomen und versuchen den daraus resultierenden Gefahren mit ihren Lösungsansätzen zu entgegnen. Auch der Islam behandelt dieses Thema […]

10. Ursachen für Meinungsunterschiede im Islam

Die Meinungsunterschiede (Ikhtilafat) unter den Muslimen in Bezug auf die verschiedenen islamischen Rechtssprüche, sowie das Vorhandensein verschiedener islamischer Rechtsschulen (Mathahib) führt oftmals zu Verwirrung; selbst viele Muslime sind dahingehend überfragt.

Was sind also die Ursachen für die diversen Meinungsunterschiede? Der Bruder Ahmad Tamim erklärt es in dem Vortrag.

6. Al Mujtahid – Wer ist ein Rechtsgelehrter?

Wo liegt der Unterschied zwischen dem Alim und dem Mujtahid? Ist jeder Alim ein Mujtahid und jeder der über den Islam spricht ein Gelehrter? Der Vortrag umfasst mehrere Themenfelder. Hierzu zählt u.a. die Ergebnisse die ein Rechtsgelehrter produziert im Vergleich zu den Ergebnissen die ein Hadithgelehrter (Muhaddith) oder Koranexeget (Mufassir) in seiner Recherche hervorbringt. Gleichermaßen […]

5. Verantwortung des islamischen Gelehrten

Die Position der Gelehrten im Islam ist eine Besondere. Sowohl im Qur’an, als auch in vielen Aussagen des Propheten (s.) wird ihr hoher Stellenwert verdeutlicht. Ein Muslim kann durch seine Gelehrsamkeit sehr viel Belohnung erlangen, allerdings tragen sie gleichermaßen eine große Verantwortung, für das sie am jüngsten Tag zur Rechenschaft gezogen werden.

Leider kann in vielen […]

4. Das Nachahmen in der ‘Aqida

Gemäß den Offenbarungstexten des Islam müssen Leihen in Bezug auf die präsumtiven islamischen Rechtssprüche jene Meinungen nachahmen, die von muslimischen Rechtsgelehrten auf korrekte Art und Weise abgeleitet wurden.

Doch wie verhält es sich mit der ‘Aqida, dem Überzeugungsfundament des Islam? Muss man auch bei Themen wie „die Existenz Allahs“ oder „das Wunder des Qur’an“ usw. […]