,

Ob in Mecklenburg-Vorpommern oder in Nordrhein-Westfalen: Vielerorts gründen sich derzeit konservative Gruppen innerhalb der CDU. Droht der Partei ein Rollback?

An diesem Dienstag will Sascha Ott ernst machen. Er wolle das konservative Profil der CDU schärfen, hatte er Mitte Oktober auf dem Landesparteitag in Mecklenburg-Vorpommern angekündigt. Für den heutigen Abend hat er nach Anklam eingeladen, zur Gründung eines Konservativen Kreises in der CDU.

 

– Zum Artikel –