jsjsjsjsjs

Seit Juli kommen keine Lebensmittel mehr nach Aleppo durch, die Rationen gehen zur Neige. Nachdem Regierungstruppen weite Teile der Stadt eroberten, sind nun auch noch Tausende auf der Flucht.

Die Lage im syrischen Aleppo ist nach Angaben er Vereinten Nationen angesichts verschärfter Kämpfe höchst besorgniserregend. Willkürliche Bombardements aus der Luft im östlichen Teil der Stadt hätten viele Zivilisten getötet und verletzt und Tausende vertrieben, sagte UN-Sprecher Stéphane Dujarric am Montag.

 

– Zum Artikel –