qeaf

Ein neuer Bericht des BKA zeigt, dass die von Zuwanderern begangenen Straftaten rückläufig sind. Doch er zeigt auch: Zuwanderer bestimmter Nationen sind krimineller als andere.

Die Zahl der Straftaten, bei denen Zuwanderer Täter oder Tatverdächtige sind, ist nach einem Medienbericht im Laufe dieses Jahres gesunken. Das berichten NDR und „Süddeutsche Zeitung“ unter Berufung auf einen ihnen vorliegenden vertraulichen Lagebericht des Bundeskriminalamts (BKA) für die ersten drei Quartale 2016.

 

– Zum Artikel –